Wieviel Räuchermehl benötige ich beim Räuchern?

Einige Suchanfragen erreichten mich mit einer Frage die ich euch heute gerne beantworten wollen würde. Wieviel Räuchermehl sollte bei einem Räuchergang benutzt werden. Die Menge bestimmen mehrere Faktoren wie z.B. Räucherart, Räuchergerät, Räuchermehl. Ich möchte euch somit nur einen Richtwert geben.



Heissräuchern im normalem Ofen

Im Normalfall wird hier der Ofen nur über Gas oder Elektro geheizt. In diesem Falle nehme ich je nach Grösse der Räucherschale 1-2 Hände voll Räuchermehl. Ich sehe zu das ich maximal 0,7-1,0 cm hoch, das Räuchermehl gebe. Ich habe schlechte Erfahrungen mit mehr Räuchermehl gemacht, das Mehl hat sich einfach entzündet und ist ohne Räucherwirkung verbrannt.

Man kann dies verhindern indem man gerade am Anfang den Ofen noch nicht so hoch heizt oder genau andersrum das Räuchermehl erst hinzugibt wenn der Ofen heiss genug ist und man nicht mehr soviel heizen muss.

Nachdem die erste Schale verraucht ist, gebe ich nur maximal eine Hand Räuchermehl pro Füllung hinzu um den Rauch zu erzeugen. Diese wiederholt sich bis zum Ende.

Kalträuchern im Kalträucherofen

Da verhält es sich etwas anders. Ich sehe zu das meine Feuerschale gut 1,5-2,0 cm mit Räuchermehl gefüllt ist. Achtet darauf das, das Mehl gut festgedrückt ist, es glimmt dann einfach länger. Gut 6 Stunden sollte je nach Schalengrösse die Glut nun Rauch erzeugen.

Neuerdings nutze ich einen sogenannten Sparbrand. Dieses einfache Drahtgeflecht leitet die Glut praktisch wie in einer Schnecke solange um, das eine optimale Ausnutzung des Räuchermehls und der Rauchzeit erwirkt werden kann. Der Vorteil ist der das man mit weniger Räuchermehl einfach länger räuchern kann.


Heissräuchern im Tischräucherofen

Da man im Tischräucherofen leider nicht so einfach Räuchermehl nachlegen kann, sollte man hier besonders darauf achten genug Mehl für das jeweilige Räuchergut einzufüllen. Bei Fisch reichen locker 0,8-1,0 cm über die gesamte Fläche verteilt. Wenn ich zum Beispiel schnell mal Entenbrust mache, fülle ich auch schonmal gerne 1,3-1,8 cm ein, mehr wird leider verdammt schwierig da auch hier das Räuchermehl sehr gerne mal Feuer fängt.

Ansonsten reichen wirklich die oben genannten maximal 1 cm um ein gutes Ergebniss zu erzielen.