Tag Archiv: Dill

Kräuter zum Räuchern

Eigentlich ist es ja jedem selbst überlassen, welche Kräutermischung er zum einlegen seines Schinkens nimmt. Ich habe jedoch meine Grundmischung die ich immer nutze:

  • Pökelsalz
  • Wacholder klein gestösselt
  • Dill
  • Braunen Zucker

Diese Grundmischung existiert bei mir egal ob beim Trockenpökeln oder Nasspökeln. Vielleicht hilft es euch ein bisschen.

Man kann danach noch dementsprechend weitere Gewürze nehmen. Zum Beispiel Pfeffer oder Chili wenn man es scharf mag. Auch Knoblauch eignet sich hervorragend.

Geheimtip zum Geschmack verbessern

Hier folgt ein kleiner Tip von mir um einen Schinken würziger zu machen.

Einfach 1-2 Teelöffel Dill in die Lake reingeben. Dill ist ein Geschmacksverstärker vom feinsten und das beste ist wer kein Dill mag wird den Schinken trotzdem essen, weil der Geschmack nicht durchkommt. Probiert es mal einfach aus und schreibt am besten ein Kommentar wie das Ergebnis war.