Sosse zum Fisch

Eine leichte leckere Variante einer Sauce zu einem Fischgericht stelle ich heute vor.

Was brauche ich:

1 x Teelöffel Pfefferkörner
1 x Tzatziki
1 x Teelöffel Senf
1 x Basilikumblätter
1 x halbe Zitrone
Salz Pfeffer und Paprika


Wie mache ich das:

Einfach die Pfefferkörner mit dem Stössel grob zerdrücken und in etws kochendes Wasser geben. Bitte achtet darauf das die Menge Wasser gleichzeitig die Menge an Sauce ist. 5 Minuten köcheln lassen bis das Pfefferaroma rauskommt.
Danach einfach den Senf das Salz und den Tzatziki hineingeben und weitere 5 Minuten aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit einfach eine kleine Mehlschwitze anrühren, man kann natürlich auch Saucenbinder nehmen allerdings verabscheue ich das Zeug und ich finde in eine frische Küche gehören keine Fertigsachen ala Maggi.

Nun etwas Saft der Zitronen und die Basilikumblätter hineingeben.

Mehlschwitze hinein andicken lassen und fertig.

Es passt am besten dazu Fischfilet vom Zander und einige Kaiserschoten.