Rollmops oder Bismarkhering

Der Hering ist gerade wieder aktiv und viele Angler überlegen sich was man mit den gefangenen Heringen machen kann. Hier mal ein kleines Rezept für Rollmops.

1. Heringe filetieren

2. Alle Gewürze mit dem Wasser aufkochen und abkühlen lassen. Ganz wichtig die Lake muss kalt sein.

3. Die Heringsfilets mit einem Viertel einer Gewürzgurke füllen und zusammenrollen.

4. Heringsfilets schichtweise in ein Glas packen(1. Schicht Hering, 2. Schicht Zwiebelringe, usw.). Je nach Größe des Glases oder der Filets variiert natürlich die Menge!

5. Die Heringe 3-5 Tage ziehen lassen. Nach meinen Erfahrungen halten sich die Rollmöpse im Kühlschrank bis zu 14 Tage.

 

pro 1 Liter Wasser<br><br>
300 ml Essig 10%<br><br>
30 Gramm Salz<br><br>
100 Gramm. Zucker<br><br>
3 Zwiebeln in Ringe geschnitten<br><br>
3 EL Pfefferkörner

3 EL Senfkörner

3 Lorbeerblätter<br><br>
Rosmarin, Piment<br><br>