Hähnchen als Kasseler

 

Ihr kennt sicher mein Rezept für Kassler. Nun nehme ich anstatt einem Nackenstück einfach 1 ganzes Hähnchen. Gewürze und die passende Menge Wasser zusammenführen und umrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Das Hähnchen für 5-6 Tage hineinlegen und kühl lagern.

Das Hühnchen in der Eigenlake solange sieden lassen, bis es fast durch ist. Anschließend nochmals für 1-1,5 Stunden bei 110 Grad heiß Räuchern. Am besten schmeckt es noch war aber man kann es auch kalt essen.

Zutaten