Kategorie: Sonstige

Käse geräuchert

Eine wunderbare Variante Käse zu geniessen.

Käse* zu räuchern ist ganz einfach. Das Stück sollte nicht zu klein sein, da die Kruste etwas hart wird und ich zumindest

diese immer wegschneide.

Plunderwurst oder „Tote Oma“

Plunderwurst

Ein schönes und leckeres Gericht aus DDR Zeiten. Auch heute gibt es diese zu kaufen aber leider scheint die Zubereitung gerade im Hausschlachtebereich in Vergessenheit geraten zu sein.

Ich habe mir die Mühe gemacht und bin zu einem alten Fleischermeister gegangen und habe mir die Art der Zubereitung sowie die Gewürzmischung, die den Geschmack der Blutwurst einzigartig macht erklären lassen.

Schüttkartoffeln. Kartoffelpüree mit Speck und Schnittlauch.

Ein altes Rezept aus der ehemaligen DDR. Kartoffelpüree mit gebratenem Speck und Schnittlauch. Es ist sehr schnell gemacht und schmeckt dazu einfach sehr lecker.

Geräucherter Käse

Eine wunderbare Variante Käse zu geniessen.

Käse* zu räuchern ist ganz einfach. Man nehme:

  • Ein Stück Edamer oder einen anderen festen Schnittkäse. Das Stück sollte nicht zu klein sein, da die Kruste etwas hart wird und ich zumindest diese immer wegschneide.
  • Viel Liebe und Geduld

Je nach Grösse den Käse 6-12 Stunden kalträuchern bis sich eine goldgelbe Kruste gebildet hat. 1 Tag ziehen lassen und das Produkt ist fertig.