Kategorie: Rezepte

Lachsschinken vom Schweinefilet „Hausmacherart“

Schimmel Schinken

Schweinefilet ist ein schönes Stück Fleisch aus dem man hervorragend einen weichen leckeren Schinken herstellen kann. Hier zeige ich euch wie man mit wenig Aufwand und ohne viel Stress, solch einen leckeren Schinken* herstellen kann.

Thymianschinken

Da ich immer mal was neues ausprobiere, dachte ich diesmal machst du etwas ganz einfaches. Da ich grundsätzlich den Geschmack von Thymian mag dachte ich, warum nicht einfach mal einen Thymianschinken.

Räucherfisch Creme

Räucherfisch* mal anders. Heute verarbeiten wir sie zu einer Creme. Geeignet als Brotaufstrich oder zum Beispiel mit Pellkartoffeln.

Käse geräuchert

Eine wunderbare Variante Käse* zu geniessen.

Käse zu räuchern ist ganz einfach. Das Stück sollte nicht zu klein sein, da die Kruste etwas hart wird und ich zumindest

diese immer wegschneide.

Hähnchen als Kasseler

 

Ihr kennt sicher mein Rezept für Kassler. Nun nehme ich anstatt einem Nackenstück einfach 1 ganzes Hähnchen. Gewürze und die passende Menge Wasser zusammenführen und umrühren bis sich das Salz aufgelöst hat. Das Hähnchen für 5-6 Tage hineinlegen und kühl lagern.

Gepökelte Hähnchenleber

Eigentlich ist dieses Rezept ein Zufallsprodukt vom Kasslerhähnchen. Da die Innereien bei einem Supermarkthähnchen mit dabei

sind, habe ich diese mit eingelegt. Anstatt es 5-6 Tage einzulegen, habe ich die Leber nur einen Tag der Lake* zugeführt.

Plunderwurst oder „Tote Oma“

Plunderwurst

Ein schönes und leckeres Gericht aus DDR Zeiten. Auch heute gibt es diese zu kaufen aber leider scheint die Zubereitung gerade im Hausschlachtebereich in Vergessenheit geraten zu sein.

Ich habe mir die Mühe gemacht und bin zu einem alten Fleischermeister gegangen und habe mir die Art der Zubereitung sowie die Gewürzmischung, die den Geschmack der Blutwurst einzigartig macht erklären lassen.

Kassler oder Kasseler

Zubereitung

Selbst Kassler zu machen ist garnicht so schwer. Das Rezept für mein Kassler erfordert nur wenige Zutaten und ist schnell umgesetzt.  Ohne grossen Aufwand und mit wenig Technik ist es sehr einfach sich selbst diese Köstlichkeit zuzubereiten.

Geräucherte Entenbrust

Das Rezept ist speziell für Weihnachten gedacht. Was gibt es schöneres als mit seinen Lieben sowas herrliches zu genießen.

Alle Gewürze in einem Topf aufkochen. Nun die Lake* abkühlen lassen und die Entenbrust hineingeben.

Nackensteak oder auch Kammscheibe nach DDR Art

Auch hier verrate ich ein Rezept das mich seit meiner Kindheit begleitet und auf keiner Feier wo gegrillt wird  fehlen darf. Grillfleisch nach altem Rezept aus der ehemaligen DDR. Eine leckere Alternative zu dem überwürztem Fleisch das man im Supermarkt bekommt.